Beitrag 7. Etappe

7. Etappe  12. Oktober 2020 bis

COVID 19 und die Reise durch die karibischen Inseln

Es ist Montag der 12. Oktober 2020, ein fast schon historischer Tag - Leinen los in der Prickly Bay
Vor 6 Monaten und 22 Tagen haben wir in Grenada einklariert, es wird höchste Zeit das wir uns wieder bewegen. Man hat uns schon mit der Staatsbürgerschaft gedroht.
Wir schauen dem Ende der Hurricansaison entgegen, die offiziell bis zum 01. November geht. Eigentlich war der Plan diese Übergangszeit, bis sich das Wetter stabilisiert hat in den Tobago Cays zu verbringen. Wegen der verschärten Einreisebedingungen haben wir uns dazu entschieden, verschiedene kleine Buchten in Grenada anzusteuern um dann Anfang November in Carriacou auszuklarieren. Unser nächstes Ziel werden wir kurzfristig auswählen, da sich die Einreisebedingungen noch zu oft ändern.
Wir wollen mit unseren Freunden Jodi und Gary von County Dancer eine Weile zusammen segeln. Der erste Stopp ist die uns schon bekannte Dragon Bay. Kristallklares Wasser, schöne Korallen in vielen Farben und viele bunte Fische haben auch unsere Freund überzeugt ein paar Tage zu bleiben.
14. Oktober, heute sind wir, wie ich hoffe, ein letztes mal mit dem Bus nach St. Geroge gefahren um unsere Visas und Cruisingpermit nochmals für einen Monat zu verlängern.